Gütesiegel für Tantramassage und Bodywork

Wer sich für Tantramassage oder andere Formen sexpositiver Körperarbeit interessiert, hat es oft nicht leicht, professionelle und vertrauenswürdige Angebote zu finden.

Seit Januar 2017 ist unter Federführung von Martina Weiser (Ananda Köln) eine neue Internetplattform online, auf welcher ausgebildete Tantramasseur*innen und Körperarbeiter*innen ein Profil eröffnen können. Das Trusted Bodywork Gütesiegel steht für verlässliche Orientierung und Qualitätsgarantie auf einer transparenten und nachvollziehbare Grundlage. Ausschließlich Anbieterinnen und Anbieter, die die Qualitätskriterien erfüllen und eine Ausbildung nachweisen können, erscheinen auf der Plattform und dürfen mit dem Trusted Bodywork Gütesiegel beworben werden. Qualität ist hierbei eine klar definierte Aus- und Weiterbildung in der Tantramassage bzw. ganzheitlichen Körperarbeit. Zu den anerkannten Ausbildungen gehört neben den Zertifikaten und Abschlüssen des Tantramassageverbandes (TMV®) auch die Tantramassage nach Andro®.

Damit die Abschlüsse und die Länge der Ausbildungen vergleichbar sind, wird die mehrjährige Ausbildung Tantramassage nach Andro® in zwei Stufen anerkannt:

Wer den Ausbildungs-Level 1 erfolgreich absolviert hat und damit auch die Zulassungsvorraussetzung für die außerordentliche Zertifizierung des TMV erfüllt, kann sich dies vom Diamond Lotus Team beurkunden lassen und mit dem Abschluss Tantramassage nach Andro Level 1 auf der Trusted Bodywork Plattform eintragen.
Als Abschlussprüfung bzw. Datum des Zertifikats wird die letzte Supervisionsmassage aus Level 1 beurkundet, die nach wie vor auch Voraussetzung für den Level 2 bleibt.

Zum Umfang und Inhalt von Level 1 gehören im Diamond Lotus gem. Ausbildungskonzept ‚Tantramassage nach Andro‘ neben dem neuntägigen Grundausbildungskurs Level 1 auch alle Aufbaumodule aus Level 1 (Yoni-Massage intensiv, Lingam-Massage intensiv und Anal-Massage intensiv). Nur alle drei Aufbaumodule erfüllen zusammen mit dem Grundausbildungskurs die Mindestanforderungen und erforderlichen Ausbildungstage gem. Ausbildungsordnung im TMV Berufsverband.

Wer bereits die Fortbildung Tantramassage Level 2 absolviert hat, kann mit Level 2 eine weiteren zusätzlichen Abschluss auf der Plattform dokumentieren lassen. Als Abschluss-Zertifikat wird die Prüfungsmassage vom Kurs TM Level 2 oder von einem separatem Prüfungstermin anerkannt. Dabei wird der Abschluss Level 2 in den Jahrgängen vor und nach 2016 unterschieden, da nach neuem Ausbildungskonzept im Diamond Lotus weitere Kurse zum Level 2 gehören: Anatomie kompakt und Körpertypen nach Wilhelm Reich.
Auch eine solche Abschluss-Massage kann zeitgleich als Prüfungsmassage für TMV-Zertifikate genutzt werden. Hierzu ist es jedoch notwendig, Prüfungstermine frühzeitig anzumelden, damit eine anerkannte Vertretung vom TMV dabei sein kann.